Uncategorised

Tec2You Besuch am 25.04.2016 in Hannover

Zum achten Mal konnten wir mit 52  technisch, naturwissenschaftlich und mathematisch interessierten Schülerinnen und Schülern an der weltweit größten Industriemesse teilnehmen.

Dieser Besuch wurde uns durch das Mercedes BenzAchswerk Kassel, dem VDE (Verband der Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik e.V.) und der Deutschen Messe AG (DMAG) ermöglicht.

An dieser Stelle danken wir allen Sponsoren ganz herzlich!
Natürlich auch dem tec2you Team um Herrn Kürklü und unseren Guides für die gute Organisation.

Gruppenbild 1

Helle Köpfe an der Offenen Schule Waldau

03thumb HelleKoepfe2016

Die EM hatte noch gar nicht begonnen, und doch blieb eine Trophäe bereits in Kassel. Christian Biegler, Schüler des Jahrgangs 10 an der OSW, konnte sich im alljährlich ausgetragenen Wettbewerb Helle Köpfe durchsetzen und stand am Ende auf dem Siegertreppchen ganz oben. In diesem Wettbewerb konkurrieren vier Integrierte Gesamtschulen aus Frankfurt, Wiesbaden und Kassel mit jeweils zwei Teilnehmerinnen und Teilnehmern miteinander, die ihre eigenständig entwickelten Präsentationen einem Publikum von Mitschülern sowie einer Jury von Lehrkräften und Eltern der beteiligten Schulen vorstellen. In allen vier Schulen steht die Förderung von Selbstständigkeit und Eigenverantwortung im Vordergrund des schulischen Konzeptes. In Epochen von mehreren Monaten bearbeiten die jungen Leute selbst gewählte Fragestellungen, denen sie in von ihnen selbst gestalteten Lernprozessen nachgehen. In schulinternen Ausscheidungen werden die zwei Jahrgangsbesten ermittelt, die dann wechselweise in Nord- und Südhessen gegeneinander antreten.

Mythen und Fakten zur Hochbegabung

Prof. Dr. Detlef H. Rost zu Gast an der Offenen Schule Waldau

hochbeg prof rost 2016

Genie und Wahnsinn? Hochbegabte sind Eigenbrötler? Schulische Leistung und Intelligenz? Diesen und anderen Fragen ging Professor Detlef H. Rost in seinem Vortrag an der OSW am 8. Juni 2016 nach.

Ein ereignisreicher Nachmittag für unsere SchulsanitäterInnen

 

Einsatzrucksack alle

SchulsanitärerInnen mit gespendetem Einsatzrucksack vor RTW

Stationsarbeit mit Herrn Sandrock vom Jugendrotkreuz, Besuch von der Rettungswache des DRK Kassel und Spende eines Einsatzrucksacks von Herrn Kaufmann, Vorsitzender der Matthias-Kaufmann Stiftung.

Soziales Engagement der OSW - Praktikum bei der Flüchtlingshilfe Kassel

IMG 3058

Im Rahmen des Faches Soziales Engagement haben fünf Schülerinnen und Schüler der Offenen Schule Waldau ein Praktikum bei der Flüchtlingshilfe absolviert. Dazu arbeiteten sie in einer Gemeinschaftsunterkunft, der ehemaligen Heinrich Steul Schule. Sie spielten mit den Kindern und Jugendlichen, dazu hatten sie eine Turnhalle zur Verfügung und nutzen diese für ein breites Angebot.

OSW Ski- und Snowboardkurs 2016

00.thumb Skikurs.201656 Schülerinnen und Schüler des siebten und achten Jahrgangs der Offenen Schule Waldau haben in der zweiten Kompaktwoche dieses Schuljahres einen Ski- und Snowboardkurs in Österreich gemacht. Sie haben sich am Samstagmorgen (6.2.16) getroffen, um mit ihren sechs Betreuungspersonen sechs Tage lang Spaß zu haben.

Dieser Kurs war die schönste Schulveranstaltung, die ich je mitgemacht habe. Der Aufenthalt, die Stimmung und das Ski- beziehungsweise Snowboardfahren waren die perfekte Mischung zu einer richtig schönen Woche.

Bildschirmfreie Tage 2016

00.thumb.bft 16An den 'Bildschirmfreien Tagen 2016' haben über 110 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 aktiv teilgenommen. Ziel war es, wie bereits in den Jahren zuvor, möglichst viel Zeit am Nachmittag und den Abendstunden 'bildschirmfrei' zu verbringen. Um dies zu unterstützen, halfen Eltern, Anbieterinnen und Anbieter der regulären Zusatzangebote, das Waldauer Jugendzentrum, eine Lehrerin sowie die Schulsozialarbeit ein buntes Nachmittagsprogramm zu schaffen. Diese 30 Angebote stellten oftmals erste jahrgangsübergreifende Kontakte zu den 'neuen' Mitschülerinnen und Mitschülern her oder vertieften sie. Persönliche Aktivitäten im Verein, spielen mit Freundinnen und Freunden oder der Familie brachte ebenfalls viel Spaß (und Punkte) ein.

Die 5d der Offene Schule Waldau beim Jubiläum der Städtischen Werke AG - Zehn Jahre Bildungsinitiative


thumb 01.16Seit zehn Jahren fördern die Städtischen Werke Projekte an Schulen. Im Circus Rambazotti feierten sie das Jubiläum gemeinsam mit mehr als 200 Teilnehmern aus 40 Schulen und 475 geförderten Projekten. Gezeigt wurde bei reichlich Popcorn und Cola eine Extravorstellung der spannenden Show „Atlantis“.

Einige wenige Projekte durften vor Ort ihre Arbeit ausstellen. Mit dabei von der OSW: Nadine Adam mit 10 SchülerInnen aus der 5d und ihrer Ausstellung zum Thema Ökologie und Wasser.

LRS-Flyer

flyer thumb

Herunterladen arrow download icon 30

(Ellen Greve, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 0561/62496)

Die 8b Gewinner des "Bibel und Bild" Wettbewerbs

Gemeinsam hat unsere Klasse 8b mit ihrer Religionslehrerin ​Luisa Norwig an einem Wettbewerb "Bibel und Bild" der Bibelgesellschaft Kurhessen Waldeck teilgenommen und mit überzeugenden Kunstwerken in ihrer Altersgruppe gewonnen.

Die Klasse 8b beschäftigte sich im Religionsunterricht mit den Menschen des Alten Testaments. Hierbei setzten sich die Lernenden mit den Biographien der Personen auseinander und setzen Schwerpunkte, die sie bildnerisch umsetzten. Die Klasse gewann mit ihren großartigen Kunstwerken den 1. Preis und darf sich über eine gesponsorte Fahrt nach Frankfurt freuen.

 

preis reli

 

Die OSW wird sie vermissen…

Zum Schuljahresende verlassen fünf Kolleginnen und Kollegen die Offene Schule Waldau, in der sie seit Jahrzehnten eine wichtige Rolle gespielt haben. Mit Horst Weller, Karin Jansen-Masuch, Hartmut Skrzipek, Lilo Schwabe und Rita Jacob-Auth verlassen viele wertvolle Erfahrungen die Schulgemeinde, die den Schülerinnen und Schülern in langen Jahren zugute kamen. Deren Eltern waren dankbar für viele persönliche Gespräche, in denen viele gute Ratschläge und Hinweise für die gemeinsame Begleitung der Kinder zu bekommen waren. Zudem verlassen mit den Pensionären auch Persönlichkeiten die Schule, die für viele neu ins Kollegium kommende Kolleginnen und Kollegen Orientierung und Unterstützung zur Verfügung stellten.

Lieber Horst Weller, liebe Karin Jansen-Masuch, lieber Hartmut Skrzipek, liebe Lilo Schwabe, liebe Rita Jacob-Auth,
die besten Wünsche für den nun beginnenden neuen Lebensabschnitt begleiten Sie. Wir werden Sie vermissen.

pension

 

Küchendienst 5b
Mo., 30. Apr. - Fr., 4. Mai.
Teamsitzungen
Mi., 2. Mai., 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Klausur Teamsprecher
Fr., 4. Mai., 12:30 Uhr
Küchendienst 5c
Mo., 7. Mai. - Fr., 11. Mai.
Koordinationsgruppe
Di., 8. Mai., 15:00 Uhr
Infoabend Jg. 6
Di., 8. Mai., 19:30 Uhr
AG FL - LAR
Mi., 9. Mai., 15:00 Uhr