Forschen-Entdecken-Erfinden

 

Schulradeln 2018

Eins gleich vorne weg, wir haben durch unsere Leistung so viele Kilometer gesammelt, dass es bei der Siegerehrung (sie fand am 1. November im Wilhelmsgymnasium statt) für einen Platz auf dem Podest reichte und der Schulhof demnächst drei neue & gute Fahrradständer bekommen wird!

SchulradelnPreisverleihung20181101 WG10 600

1. Platz beim Projekt der Hübner GmbH zur „Personenbeförderung im Jahr 2050“

Wie sieht möglicherweise die Personenbeförderung im Jahr 2050 aus? Darüber haben sich die Schüler der Klasse 8d der Offene Schule Waldau Kassel Gedanken gemacht und an dem Schulwettbewerb der Firma Hübner in Kassel teilgenommen. Mit viel Aufwand wurde einen Zug der Zukunft konstruiert und in einer anschließenden Präsentation das Fahrzeug vor einer ausgewählten Jury der Belegschaft und der IHK vorgestellt. Unter allen teilnehmenden Schulen belegte die OSW Kassel dabei den ersten Platz. 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Lesen Sie den Artikel dazu hier!

 

 

 

AHA-Erlebnisse 2015

000 thumb AHA2015In der Woche vor den Sommerferien haben wir (16 Schülerinnen & Schüler aus den Jahrgängen 7 − 9) eine tolle Woche auf Gut Kragenhof, direkt an der Fulda, gehabt. Die sogenannten AHA-Erlebnisse bestanden zum einen Teil aus Unterrichtseinheiten zum Thema „Erneuerbare Energie“ und aus Freizeitsport, der sehr vielfältig war.

AHA-Erlebnisse 2017


Nach vielen Jahren erfolgreicher AHA-Erlebnisse mit den Teamern Alex und Philipp und ihrem Schwerpunkt alternative Energieerzeugung und Speicherung, probierten wir dieses Jahr eine neue Variante aus. Wir, das waren 20 wackere Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 6 bis 10 sowie Frau Wienstruck, Frau Ebner, Herr Hoch und Herr Lux. In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien verlebten wir vier spannenden Tage am Dörnberg, davon 2 mit unserer Referentin Frau Dr. Müller von GEONAT (http://www.geonatkassel.de/).
Doch lassen wir für dieses Projekt und die schöne Zeit das PDF von Cagatay und Lennard sowie die Fotos sprechen:

PDF von Cagatay und Lennard