Deutscher Jugendliteraturpreis 2015 - hautnah miterlebt

0.litpreis15 thumbsAm Freitag, den 16.10., konnten Katelyn Zalastowitz, Noah Mason und Luca Herre aus der 6d ihren weiteren Preis von „Wer liest gewinnt“ genießen: die Einladung zur Preisverleihung. Aber nicht als Gast wohnten sie der Veranstaltung bei, sondern als Mitgestalter. Sie überreichten vor 1500 Gästen Herrn Staatssekretär Dr. Ralf Kleindiek sowohl die versiegelten Umschläge mit den Preisträgern als auch die schweren Preisfiguren, die sogenannten Momos.

Zwischen Mittagessen, Proben mit der Moderatorin Vivian Perkovic und einem Interviewtermin mit dem ZDF und dem HR2, schafften es die drei für eine Stunde mit ihrer Lehrerin Frau Lietzmann in Halle 3, wo sie unter anderem den Messestand von warrior cats bestaunen konnten und eine Signierstunde des Cartoonisten Wolf-Rüdiger Marunde erleben konnten. Beim abschließenden Umtrunk trauten sie sich, die frisch gebackene Preisträgerin Pam Muñoz Ryan um ein Autogramm zu bitten.

 

1 alle drei mit V Perkovic

Katelyn Zalastowitz, Noah Mason und Luca Herre mit Moderatorin Vivian Perkovic

 

1 alle V Percovic und Dr Kleindiek

Katelyn Zalastowitz, Noah Mason und Luca Herre mit Herrn Staatssekretär Dr. Ralf Kleindiek

 

1 Katelyn Interview

Katelyn im Interview mit dem ZDF

 

1 Luca und Noah bei Marunde

 Luca und Noah bei Cartoonisten Wolf-Rüdiger Marunde

 

1 Noah mit ZDF

  Noah im Interview mit dem ZDF

 

1 Stellprobe mit Vivian Perkovic

Stellprobe mit Vivian Perkovic 

 

1 vor Munos Ryan und David Wiesner

Die drei OSWler vor den Preisträgern Pam Muñoz Ryan und David Wiesner

 

http://www.djlp.jugendliteratur.org