Uncategorised

Helle Köpfe an der Offenen Schule Waldau

03thumb HelleKoepfe2016

Die EM hatte noch gar nicht begonnen, und doch blieb eine Trophäe bereits in Kassel. Christian Biegler, Schüler des Jahrgangs 10 an der OSW, konnte sich im alljährlich ausgetragenen Wettbewerb Helle Köpfe durchsetzen und stand am Ende auf dem Siegertreppchen ganz oben. In diesem Wettbewerb konkurrieren vier Integrierte Gesamtschulen aus Frankfurt, Wiesbaden und Kassel mit jeweils zwei Teilnehmerinnen und Teilnehmern miteinander, die ihre eigenständig entwickelten Präsentationen einem Publikum von Mitschülern sowie einer Jury von Lehrkräften und Eltern der beteiligten Schulen vorstellen. In allen vier Schulen steht die Förderung von Selbstständigkeit und Eigenverantwortung im Vordergrund des schulischen Konzeptes. In Epochen von mehreren Monaten bearbeiten die jungen Leute selbst gewählte Fragestellungen, denen sie in von ihnen selbst gestalteten Lernprozessen nachgehen. In schulinternen Ausscheidungen werden die zwei Jahrgangsbesten ermittelt, die dann wechselweise in Nord- und Südhessen gegeneinander antreten.

Mythen und Fakten zur Hochbegabung

Prof. Dr. Detlef H. Rost zu Gast an der Offenen Schule Waldau

hochbeg prof rost 2016

Genie und Wahnsinn? Hochbegabte sind Eigenbrötler? Schulische Leistung und Intelligenz? Diesen und anderen Fragen ging Professor Detlef H. Rost in seinem Vortrag an der OSW am 8. Juni 2016 nach.