Der Fachbereich Deutsch der OSW

Neben den durch die Rahmenpläne vorgegebenen Themen und einem regelmäßigen Rechtschreibtraining legen wir besonderen Wert auf die Entwicklung der Schreibfähigkeit.
Zur Förderung der Rechtschreibsicherheit werden in den unteren Jahrgängen alle 14 Tage so genannte Wochendiktate geschrieben. Die Texte dieser Übungsdiktate sind den Schülerinnen und Schülern vorher bekannt. Sie erhalten Hilfen, wie sie die richtige Schreibung der "schwierigen Wörter" trainieren können.
Neben diesen Übungsdiktaten werden in Klassenarbeiten natürlich auch Diktate geschrieben, deren Texte den Schülerinnen und Schülern vorher nicht bekannt sind.
Auf vielfältige Weise bemühen wir uns, bei Schülerinnen und Schülern die Lust am eigenen kreativen Schreiben zu fördern. Zu diesen Maßnahmen gehören eine seit vielen Jahren regelmäßig durchgeführte Schreibwerkstatt mit einem bekannten Jugendbuchautor am Ende der Weihnachtsferien sowie ein jährlicher Textwettbewerb. Einen Schwerpunkt bildet aber das regelmäßige Schreiben "Freier Texte". In 14-tägigem Rhythmus schreiben die Schülerinnen und Schüler Freie Texte, die mit fortschreitendem Alter stärker mit den Themen des "normalen" Deutschunterrichtes verknüpft werden. Die folgende Aufstellung enthält Vorschläge für die Deutsch-Fachkollegen, die aus unseren jahrelangen Erfahrungen mit dieser Praxis resultieren.



Freie Texte als Element einer offenen Schreibdidaktik


Jahrgangsstufe 5/6

thumb_dt_FT-a

Bild zum Vergrößern bitte anklicken.



Jahrgangsstufe 7/8

thumb_dt_FT-b

Bild zum Vergrößern bitte anklicken.


Jahrgangsstufe 9/10

thumb_dt_FT-c

Bild zum Vergrößern bitte anklicken.